F.A.Q

Ängste


Behandlung jeglicher Art von Ängsten wie bspw. Verlust-, Existenz-, Prüfungs- und Bindungsängste, Angst vor Kontrollverlust, Phobien und Panikattacken u.v.m.




Persönlichkeitsarbeit


Persönlichkeitsarbeit als Unterstützung bei Mobbing und innerer Unruhe, Vergebungsarbeit und Trauma- und Trauerbewältigung, sowie Stärkung der Selbstliebe und das Erkennen der eigenen Werte im Leben.




Zwänge


Behandlung von Zwängen wie Nägelkauen, Bettnässen, Schlafstörungen u.v.m.




Leistungsverbesserung


Leistungsverbesserung in Beruf und Werdegang durch die Bearbeitung von Konzentrationsschwäche, Erschöpfungszustände, Burnouts, das Lösen von Blockaden, sowie Stressbewältigung, auch als Sporthypnose mit Anleitung zur Selbsthypnose.




Suchtbewältigung


Suchtbewältigung wie bspw. Spielsucht, Rauchentzug, Alkoholismus u.v.m.




Gesundheit


Gesundheit wie bspw. Verbesserung des eigenen Wohlbefindens, hormonelle Beschwerden, wie z.B. Perioden- und Wechseljahresbeschwerden, Aufbau gesunder Essgewohnheiten und eine verbesserte Gewichtskontrolle; Hypnose kann auch unterstützend zur Geburtsvorbereitung dienen mit Anleitung zur Selbsthypnose.




Schmerztherapie


Schmerztherapie kann sowohl bei akuten als auch bei chronischen Schmerzen mittels Hypnose angewandt werden.




Kinderhypnose


Auch bei Kindern kann Kinderhypnose genutzt werden, um gewünschte Anliegen zu verbessern bzw. um gewisse Ziele zu erreichen.